Good bye to social media

Lange Zeit habe ich mich davor gedrückt diesen Schritt zu tun. Es war für mich schon erstaunlich genug zu beobachten, wie sehr es mich bewegt den sozialen Medien den Rücken zu kehren. Ich weiß heute für mich mit noch nie da gewesener Klarheit: Es ist dran. 

Ich habe nichts gegen facebook und co. Ich habe kein Problem damit wenn es genutzt wird, es stört mich nicht, dass es diese Möglichkeit der Kommunikation gibt. Für mich war es lange Zeit ein nützliches Mittel mit der Welt in Verbindung zu kommen und mich zu zeigen. Allerdings ist es für mich persönlich mit der Zeit langsam und schleichend zu einer Obsession geworden. Vor allem der Konsum von schönen Dingen. Es hat mir die Realität, wie sie um mich herum ist blass und sinnlos erscheinen lassen. Sicherlich können manche Menschen besser damit umgehen. Für mich sind die sozialen Medien zu geistigem Fastfood geworden und ich möchte wissen wer ich ohne sie bin. 

 

Ich werde in Zukunft hier auf meinem Blog mein künstlerisches Schaffen aktuell halten und auch meinen Newsletter verschicken. Auch die wöchentlichen Kunstzooms auf Connected Creation werden weiterhin stattfinden. 

Wer mit mir in Kontakt kommen möchte, ist jederzeit herzlichst willkommen mir eine Email zu schreiben oder mich anzurufen. 

info@maschaseitz.com

0152 5341 9683

 

Ich hab euch lieb! :)